Willkommen!

Vita

Claus Vaske, 1965 am Rand der norddeutschen Tiefebene geboren, schreibt Witziges und Unterhaltsames, mit seinen Gags und Drehbüchern hat er viele tausend Mal für Lacher im deutschen Fernsehen gesorgt. Zur Jahrtausendwende half er als Headwriter der TV-Spots mit Verona Feldbusch und Sir Peter Ustinov, die Expo in Hannover zu retten. Seither ist er verstärkt auch in Werbung und PR aktiv, er entwickelt Texte und Konzepte, schreibt Moderationsbücher und Reden, berät inhaltlich. Zweimal wurde die Consumer Electronics in Las Vegas mit Comedy-Nummern von ihm eröffnet.

Im S. Fischer Verlag sind zwei Romane von ihm erschienen: „Nicht totzukriegen“ und „Die Monroe in mir“. Buch Nummer drei ist in Arbeit.

Projekte

TV + Comedy

Die Harald Schmidt Show | Kalkofes Mattscheibe | Das Amt | Sieben Tage – Sieben Köpfe | Nachgetreten – die ZDF-Fußball-Comedy | Fit For Fun TV | Eckelsteins – die RTL Formel 1 Comedy | Kalk on tour | Deutsche Elf Backstage | Werbespots zur Expo 2000 | TV Total |Broti & Pacek | RTL Nachtshow

Agenturen + Produzenten

BBDO live | Bonito TV | Brainpool | DDB | Fairmedia | fischerAppelt | i22 | Jung von Matt | Ketchum Pleon | Multimedia | Neue Digitale / Razorfish | Ogilvy PR | Oliver Schrott Kommunikation | people interactive | Polyphon | Prime Productions | Rat Pack

Marken + Unternehmen

Mercedes-Benz | Maybach | Smart | Freightliner Trucks | Telekom | Deutsche Bahn | Deutsche Post/DHL | Bayer Healthcare | Gruner + Jahr | Fashion Week Berlin | Melitta | Motorola | Neuseeland-Tourismus | Sparkassen | Scout24 Holding | Aareal Bank | Bundesministerium für Familie

Stars

Harald Schmidt | Sir Peter Ustinov | Oliver Kalkofe | Oliver Welke | Wim Wenders | Verona Feldbusch | Gaby Köster | Thomas Koschwitz | Jochen Busse | Guido Cantz | Ingolf Lück

Claus Vaske - Di Monroe in mir

Bücher

Nicht Totzukriegen
Nicht Totzukriegen
2011, Fischer Taschenbuch
Die Monroe in mir
Die Monroe in mir
2014, Fischer Taschenbuch
Buch 3
Buch 3
erscheint demnächst
Signiertstunde Claus Vaske

Kontakt